Druckansicht
Seite drucken

AKSB Profil
Bereiche

AKSB - Wer sind Wir?

>
Unsere AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.  (AKSB e.V.) ist die bundesweit tätige katholische Fachorganisation politischer Erwachsenen- und Jugendbildung. Wir repräsentieren rund 60 katholische Akademien, Bildungseinrichtungen, Vereine und Verbände. Unsere Mitgliedseinrichtungen bieten Bildungsveranstaltungen an, in denen Informationen und Hintergründe über wichtige Themen vermittelt und Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens diskutiert werden.

Jährlich führen wir über 700 mehrtägige politische Bildungsveranstaltungen durch, die

> ca. 20.000 Menschen jeden Alters unabhängig
     von 
politischer, weltanschaulicher und kultureller   
     Zugehörigkeit erreichen,

> sowohl offen ausgeschriebene Veranstaltungen als   
    auch Kooperationen mit  Schulen, Universitäten, 
    Betrieben oder Verbänden umfassen,

> von qualifiziertem Fachpersonal geplant, 
    durchgeführt und ausgewertet  werden. 

 
AKSB-Konvention  und aktualisierende Ergänzungen

Grundlage unserer Bildungsarbeit ist der zwischen den Trägern der politischen Bildung 1976 beschlossene „Beutelsbacher Konsens", der jede Form massiver politischer Beeinflussung verbietet, die Vielfalt politischer Meinungen anerkennt und fördert sowie zum politischen Handeln anregt und ermutigt. Im Jahr 1998 haben sich die in der AKSB zusammengeschlossenen Träger als programmatisches Leitbild auf die „Konvention über katholisch-sozial orientierte politische Jugend- und Erwachsenenbildung in der AKSB" verständigt.

Zehn Jahre später haben wir uns als AKSB erneut intensiv mit der Konvention auseinandergesetzt. Dabei überprüften wir grundle-gende Aspekte der Konvention zur Weiterentwicklung und Präzisierung unseres Selbstverständnisses in einem Diskurs mit den Bezugswissenschaften katholisch-sozial orientierter politischer Bildung sowie innerhalb der verschiedenen AKSB-Gremien. Das Ergebnis des Diskurses, die „Aktualisierenden Ergänzungen 2009 zur Konvention über katholisch-sozial orientierte politische Jugend- und Erwachsenenbildung in der AKSB" , nahm die Mitgliederversammlung in Fulda 2009 zustimmend zur Kenntnis.

Gegründet wurde unsere Arbeitsgemeinschaft 1952, um einen Beitrag katholischer Bildungseinrichtungen zur Festigung der Demokratie in Deutschland zu leisten. Das Kurzprofil der AKSB können Sie HIER herunterladen, die englische Fassung HIER.

Inhalt generiert aus dem Internetangebot der AKSB Bonn, www.aksb.de
Seite drucken
Die AKSB übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
© 2017, Verein zur Förderung katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (Rechtsträger der AKSB)